Platzordnung

Hunde sind während des gesamten Aufenthalts an der Leine zu führen. Hunde bitte nicht auf die Bahnen lassen. „Hinterlassenschaften“ sind umgehend zu beseitigen!

Die Spielweise ist der Bahn und dem allgemeinen Spielaufkommen anzupassen

Sie spielen auf eigenes Risiko. Für Verletzungen, Verluste oder Schäden wird nicht gehaftet. Eltern haften für Ihre Kinder!

Mutwillig leichtsinniges oder gefährliches Spielen kann mit Platzverbot belegt werden.

Für vorsätzliche Beschädigungen an Schlägern, Bahnen und sonstigen Einrichtungen muss der Verursacher aufkommen.

Beim Ausholen dürfen sich keine Personen in nächster Nähe befinden. Zuschauer müssen Abstand vom Spieler halten.

Achten Sie immer darauf, dass sich niemand in der Flugrichtung des Balls befindet. Beachten Sie auch Spieler auf anderen Bahnen. Rechnen Sie auch mit Querschlägern.

Begehbare Flächen / Untergründe (insbesondere Brücken, Holz- und Steinbahnen) können rutschig sein.

Bitte klettern Sie nicht auf den Bahnkulissen (Vulkan, usw.) herum.

Der Verzehr von mitgebrachten Getränken und Speisen ist nicht gestattet.

Betreten des Bachlaufs und des Teiches sind verboten.

Die Anlage inkl. sämtlicher Einrichtungen wie Toiletten oder Gastronomiebereich sind pfleglich zu behandeln und sauber zu hinterlassen.

Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Keine Haftung für Sach- oder Personenschäden. Benutzung auf eigene Gefahr.

Eltern haften für Ihre Kinder!

Der Besucher erkennt mit Betreten des Platzes die Spielregeln und die Platzordnung / Nutzungsbedingungen an.